Gute Führung ist das Resultat von Klarheit

Für mich gibt es nicht die 10 goldenen Regeln für gute Führung oder das eine Seminar, das aus einem ehemals guten Facharbeiter eine gute Führungskraft macht.

Meine These: Erfolgreiche Führung ist eine Frage von Klarheit.

Im täglichen Handeln muss die Führungskraft genau dies unter Beweis stellen. Dabei geht es um gelebte Werte, Empathie und Kommunikation. Instinktiv nehmen Mitarbeiter jede Handlung der Führungskraft sehr genau wahr und suchen nach Schnittmengen. Im Wertesystem. Im Umgang mit Kollegen und anderen Führungskräften. In der Art und Weise, bestimmte Entscheidungen zu kommunizieren. Je größer die Schnittmengen sind, desto größer wird die Bereitschaft zu folgen.

Fazit: Wer sein Team mit Klarheit führt, kann mit seinem Team auch klar in Führung gehen.

Mein Nutzenversprechen: Ich unterstütze Führungskräfte dabei, ihren eigenen und authentischen Führungsstil zu finden, mit dem sie ihre Ziele erreichen und sich jeden Tag wohl fühlen.

Mein Angebot: Reden wir darüber.

Treffen wir uns zum konstruktiven Erfahrungsaustausch – telefonisch mit digitaler Unterstützung. Vereinbaren Sie mit wenigen Klicks einen kostenlosen Telefontermin. Reden wir über ihre konkreten Herausforderungen – ohne viel „Blabla“, dafür mit einer ordentlichen Portion „Aha“.

Terminvereinbarung